Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz

- Erwerb der beschleunigten Grundqualifikation

- Weiterbildung gemäß $5 BKrFQG   (5 Module )

       

 Sie haben einen Bildungsgutschein vom JobCenter oder Agentur für Arbeit oder interessieren sich für eine Förderung?

           Sie sind bei uns genau richtig. Wir kümmern uns für Sie um alle Formalitäten.


Beginn     laufender Einstieg

              

Warum? Wozu? Wann?

Jeder der sich für den Beruf des Berufskraftfahrer LKW interessiert, muss eine Schulung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG)absolvieren. Dies haben das Europäische Parlament und der Rat in der Richtlinie 2003/59/EG am 15.Juli 2003 festgelegt. Weiter sieht dasBerufsfahrer-Qualifikationsgesetz seit dem 10.September 2009 vor, das eine Bescheinigung erworben werden muss über die Grundqualifikation sowie eine Fahrerweiterbildung LKW eines bestimmten Kraftfahrzeugs im Bereich des Güterverkehrs.

 

Unternehmen sind ab September 2013 in der Pflicht, nur noch Fahrer im Personenverkehr sowie 2014 auch im Güterverkehr einzusetzen, die in dem Besitz einer bestätigten Qualifikation sind durch eine LKW-Fahrer Weiterbildung. Diese Bescheinigung erhalten Sie nur in einer regelmäßigen LKW-Fahrer Weiterbildung, in einem Rahmen von 5 x 7 Stunden innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren. Andernfalls sind Sie oder Ihre Mitarbeiter ohne eine Fortbildung LKW-Fahrer, nicht mehr einsatzfähig. Kommt es zu Verstößen, müssen Sie mit einer empfindlichen Ordnungsstrafe rechnen.

 

Wir bieten eine fundierte Weiterbildung für LKW-Fahrer. Die vorgeschriebenen gesetzlichen LKW Module werden von uns praxisorientiert unterrichtet und erreichen so ein effektives Ergebnis in der Fahrerweiterbildung LKW für Sie oder für Ihre Mitarbeiter. 

Unsere Zielgruppe im Bereich Weiterbildung für LKW-Fahrer findet sich in allen Kraftfahrern und Kraftfahrerinnen, die gewerbliche Fahrten ausführen müssen. Haben Sie an einer LKW-Fahrer Fortbildung teilgenommen, wird ihnen der Schulungsnachweis gemäßBerufskraftfaher-Qualifikationsverordung (BKrFQV) in Ihrem Führerschein eingetragen..